Pirelli Diablo Rosso IV

Sico

Active member
Sponsor 2021
Sponsor 2020
Reaktionen
165
Punkte
43
Alter
27
Ort
Berlin
Bike
GSX-R1000-K7
Moin, hier Mal ein paar eindrücke zu dem Reifen.

Hab den Reifen seit Anfang des Jahres drauf, hinten hab ich mir den in 190/55 eintragen lassen.
Vorher nur den Michelin PiPo in 190/50 gefahren.

Einsatz:
Hauptsächlich Landstraße aber auch ein paar Turns aufm Sachsenring. Muss dazu sagen, dass ich sehr verhalten auf der Rennstrecke fahre, war am Montag in der langsamen Gruppe unter den Top 4 unterwegs, hab früh gebremst und war im Mode-B (langsame Drosselklappen) unterwegs. Waren so ca. 18 Grad, keine Sonne und abtrocknende Strecke über den Tag.

Meinung:
Ich hatte keine Rutscher, durchdrehende Reifen o.ä. trotz des durchwachsenen Wetters... Sind ja auch als Sporttourenreifen ausgeschrieben.
Einlenkverhalten mit und ohne bremse gefällt mir sehr gut, man muss aber ein bisschen drücken.
Laufleistung sind aktuell ca. 4tkm.
Ablaufbild sieht eig ganz gut aus, bei warmen Reifen konnte man schön die unterschiedlichen Mischung am Klebeverhalten testen.
Die Kollegen in der Box waren in der gleichen Gruppe aber etwas langsamer... Die hatten vergleichbare Reifen drauf, an denen deutlich mehr Abrieb erkennbar war. Vorallem der Supercorsa auf ner RV4 hatte richtig bluten müssen, trotzdem derjenige von mir überrundet wurde.


Hat noch jemand schon Erfahrungen mit dem Reifen machen können?

IMG_20210927_155318.jpg
 

MichaelH

Member
Sponsor 2021
Sponsor 2020
Reaktionen
25
Punkte
18
Alter
41
Ort
Kirchseeon
Bike
GSX-R1000R-L8
Habe mir den Reifen gestern beim Händler bestellt und hoffe noch vor der Winterpause testen zu können. Die bisherigen Berichte lesen sich sehr gut, vergleichbar S22 und Power 5 mit den jeweilig sehr guten Eigenschaften kombiniert.
 

Sico

Active member
Sponsor 2021
Sponsor 2020
Reaktionen
165
Punkte
43
Alter
27
Ort
Berlin
Bike
GSX-R1000-K7
In 50 oder 55 ?
Die unterscheiden sich ja glaube um 1 Komponente oder so.
 

MichaelH

Member
Sponsor 2021
Sponsor 2020
Reaktionen
25
Punkte
18
Alter
41
Ort
Kirchseeon
Bike
GSX-R1000R-L8
So, die ersten kleinen Touren wurden rechtzeitig vor der Winterpause absolviert.
Für mich löst der Pirelli Diablo Rossi 4 nun den S22 ab, ebenso wie den Michelin Power 5.
Der Reifen hat eine sehr kurze Warmlaufphase und besticht durch sehr einfaches und direktes Handling, Linien werden exzellent gehalten ( wie beim S22).
Dazu ist die Eigendämpfung ähnlich dem Power 5. Der Reifen möchte aktiv geführt werden, ist sehr neutral und benötigt wenig Druck(verglichen zum S22). Das unterscheidet ihn vom M9RR, der extrem agil sein soll (welcher der nächste Kandidat gewesen wäre, wenn der Pirelli nicht so empfohlen worden wäre). Aufstellverhalten beim Bremsen in der Kurve nicht bemerkt, Naßverhalten bis jetzt mehr als ausreichend. Die Touren fanden im Herbst bei sehr moderatem Tempo statt. Ungeachtet dessen finde ich den Reifen famos und werde ihn mit Freude weiter er"fahren"
 

Sico

Active member
Sponsor 2021
Sponsor 2020
Reaktionen
165
Punkte
43
Alter
27
Ort
Berlin
Bike
GSX-R1000-K7
Freut mich, dass dir der Reifen auch gefällt 👍
er hat mich auch bei Sturzfluten auf der LS & AB nicht im Stich gelassen, mit angepasster Fahrweise natürlich, von daher hat er mein Vertrauen gewonnen.
 
Oben