Leuchtmittel für die GSX-S 750

G

Gelöschtes Mitglied 19118

Guest
Wenn schon ein Gutachten vorliegt, kannst du den zweiten Gutachter der Versicherung wegschicken. Versicherungen müssen ein unabhängig erstelltes Gutachten akzeptieren. So die Gesetzeslage.
 
G

Gelöschtes Mitglied 18446

Guest
Wenn schon ein Gutachten vorliegt, kannst du den zweiten Gutachter der Versicherung wegschicken. Versicherungen müssen ein unabhängig erstelltes Gutachten akzeptieren. So die Gesetzeslage.
Den Gutachter der Versicherung kann man generell wegschicken.
Als Geschädigter steht mir das Recht zu einen eigenen unabhängigen Gutachter zu bestimmen
 

Thorle

Aktiver User
Supporter
Sponsor 2024
Sponsor 2023
Reaktionen
2.485
Punkte
113
Ort
Leipzig
Bike
GSX-S 1000 AL9
Farbe
Rot-Schwarz
Kann jeder entscheiden ob er sich im Fall der Fälle streiten möchte oder ob man einfach sein Geld erhält oder behält.
 
G

Gelöschtes Mitglied 19371

Guest
Es ist schon interessant wie viel potentiellen Aufwand man sich antut, um mit einer nicht für das Fahrzeug zugelassen Birne durch die Gegend zu eiern.

Schon allein das Gedankenkonstrukt "Warum ist es für dieses Modell nicht zugelassen, das ist doch nur weil...." wäre mir irgendwie zu viel, wenn ich als Alternative a) einfach mit meiner Kaufentscheidung "Halogen" leben könnte oder b) mir eben ein Motorrad zulegen könnte, das meinen offenbar immens wichtigen Wunsch nach LED ab Werk befriedigt.

Ich weiß nicht ob man vielleicht einfach iwann ganz langweilig "zu alt" für dieses Katz und Maus-Spielchen ist. An meinen Motorrädern ist ausnahmslos alles was daran geändert wird original oder eben zugelassen. Das mag dann mal zunächst nen Schein mehr kosten, ist mir aber den gedankenlosen Frieden absolut wert und mittel-bis langfristig wahrscheinlich günstiger als die Rechtschutzversicherung, der 5. Gutachter, der 8. Besuch beim TÜV, und vor allem mein Stundenlohn falls ich mich um den ganzen Mist mal tatsächlich kümmern müsste.
 
G

Gelöschtes Mitglied 19118

Guest
Einfache Erklärung: Halogenlampe ist mir zu altbacken, gelblich hässlich und liefert wenig Licht. Die GSX-S ansich finde ich aber super, besser als die Alternativen, die es damals gab (MT 07 und CBR650 beide schwächer, Kawa mag ich an sich schon nicht und Vierzylinder in der Dreiviertelliterklasse gab es sonst einfach nicht). Und ich bin mit den Gesetzeshütern diesbezüglich noch nie in Konflikt geraten, trotz diverser Umbauten (Auspuff ABE liegt zu Hause rum, gelbe Reflektoren abgebaut, Kennzeichenhaltwr kurz steht 45 Grad schräg etc.) und zwei fremdverschuldeten Unfällen mit Gutachterbesichtigung. Für mich also gar kein Thema. Daher hatte ich auch keinerlei Aufwand damit, nusste nie einen Anwalt oder Gutachter bemühen. Ich weiß nur, dass ich es könnte, wenn es sein müsste.
Man kann aus allem ein Horrorszenario konstruieren. Man muss es nur wirklich wollen. Aber mit der Realität hat das kaum etwas zu tun.
Ziviler Ungehorsam ist doch erste Bürgerpflicht!
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:
G

Gelöschtes Mitglied 19371

Guest
OK.




Heftig lachendes EDIT wegen dem Edit eins weiter oben:
Man kann aus allem ein hochtrabendes Revolutionsthema konstruieren. Man muss es nur wirklich wollen. Aber mit der Realität hat das kaum etwas zu tun...
"Ziviler Ungehorsam" am Beispiel einer nicht zugelassenen LED-Birne.
Ja, ich bin mir sicher, genau das war damals gemeint, als der Spruch geboren wurde.
:ROFLMAO: :ROFLMAO: :ROFLMAO:


Ich geh einfach davon aus dass du das wirklich nicht ernst gemeint hast. ;) Und dann finde ich den Scherz auch echt mega. :daumen:
Enttäusch mich bitte nicht, Bro. :drink:
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:

Streetsurfer

Neu an Board
Reaktionen
4
Punkte
3
Alter
70
Ort
Köln
Bike
Suzuki GSX S 750
Farbe
Blau
Ich möchte mal wissen was ihr habt, ich wünschte ich hätte in den 70er solches Licht wie
heute gehabt. Damals fuhr jeder mit Bilux Birnen rum, da sah man tatsächlich die Hand vor
Augen nicht.
 

Saenger

Aktiver User
Supporter
Sponsor 2024
Sponsor 2023
Reaktionen
6.749
Punkte
113
Alter
54
Ort
12357 Berlin
Bike
Moto Guzzi v85tt GDO / Suzuki V-Strom 250
Farbe
Schwarz / Blau
Moin
Ich habe ne Zeitlang auch mal verschiedene Birnen getestet. Die einfacheren „blauen“ sahen zwar gut aus aber das Licht war nicht besser als vorher, eher schlechter. Bei den „extreme“ Varianten minimal besser aber dafür war die Haltbarkeit nicht so pralle. Fahre wieder mit der originalen Birne rum, nicht zugelassene Birnen verbaue ich grundsätzlich nicht.
 
G

Gelöschtes Mitglied 19118

Guest
Ich möchte mal wissen was ihr habt, ich wünschte ich hätte in den 70er solches Licht wie
heute gehabt. Damals fuhr jeder mit Bilux Birnen rum, da sah man tatsächlich die Hand vor
Augen nicht.
Ähem, Dir ist bewusst, dass die in der GSX-S750 verbauten H4 Glühlampen eben solche Biluxlampen sind? Der einzige Unterschied ist, dass die alten Bilux mit nahezu Vacuum und deshalb größerem Glaskolben arbeiten, als die heutigen Halogenlampen, bei denen statt Vacuum eben das Edelgas Halogen verwendet wird. Aber die Lichtausbeute ist bei beiden etwa gleich. Die üblichen 50W für das Abblendlicht und die 55W für das Fernlicht erlauben bei Wolframfäden eben nicht mehr Licht.

Zwischen Bilux und Halogen liegen vielleicht 25% oder 30%, LEDs sind mindestens doppelt so hell.
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:

Streetsurfer

Neu an Board
Reaktionen
4
Punkte
3
Alter
70
Ort
Köln
Bike
Suzuki GSX S 750
Farbe
Blau
Bilux Birnen waren fast so gross wie Glühlampen, und man konnte trotzdem kaum
was sehen . Als ich dann in den 80ern H4 verbaut habe,war das ein himmelweiter
Unterschied . Und die Lampe die jetzt verbaut ist, ist schon wieder besser. Ich komme
mit dem Licht aus.
 
G

Gelöschtes Mitglied 19118

Guest
Bilux Birnen waren fast so gross wie Glühlampen, und man konnte trotzdem kaum
was sehen . Als ich dann in den 80ern H4 verbaut habe,war das ein himmelweiter
Unterschied . Und die Lampe die jetzt verbaut ist, ist schon wieder besser. Ich komme
mit dem Licht aus.
Finde ich schwer zu beurteilen, ob man mit Bilux „kaum was sehen“ konnte. Finde ich nicht. Aber den Unterschied von H4 Halogen zu LED sieht man sofort, als ob jemand die gemütliche Kerze ausbläst und dann das große Licht einschaltet.

 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:
Oben