GT Fahrer

Willow

Aktiver User
Sponsor 2024
Reaktionen
1.478
Punkte
113
Alter
25
Ort
Landkreis Aurich
Bike
GSX-S 1000 WEK0
@toni.rex Fahrwerk einstellen ist super einfach bei den WEK0 Modellen:daumen: Schau mal ins Handbuch. Da kommt man super dran. Am wichtigsten ist der richtige Federweg (einfach googlen wie man es richtig einstellt). Bei um die 100-110kg die Einstellung der Druck- und Zugstufe von @HHracer (findest du hier im Forum; sollte auch für die GT passen) verwenden und schon ist man glücklich! Im schlimmsten Falle wieder auf die Standardeinstellung aus dem Handbuch.
 

SAE30

Neu an Board
Reaktionen
18
Punkte
3
Bike
Suzuki GSX-S 1000 GT
Farbe
Blau
Fahre jetzt schon den vierten Satz m9rr auf meiner GT, egal ob im Winter in den Alpen mit 2 cm Wasser auf der Straße oder im Sommer auf der Renne. Für mich die beste Wahl, kosten: Satz ca.300 €. Top Rückmeldung vom Straßenbelag.
 

mxmechaniker

Neu an Board
Reaktionen
15
Punkte
3
Bike
GSX S 1000 GT
Farbe
Schwarz
Hallo, ich habe den Orignal ab Werk Reifen ( Dunlop Roadsport 2 ) drauf bin die ersten 1000km (einfahren wohlbemerkt max. 9000 U/min.) damit unterwegs. Bin damit soweit super zufrieden. Eigendämpfung könnte besser sein. Bin 80 kg schwer und habe das Federbein hinten bis auf eine Raste weicher gestellt. Vorne einen Ring weicher. Druck und Zugstufe auch ein wenig aufgedreht. Beim langsamen einlenken auf der VA ist der Reifen in kaltem Zustand etwas schwer zu bewegen. Auf der HA kann der Reifen bei langgezogenen Kurven auftrumpfen. Da geht ordentlich was.
Ich bin vorher auf einer CBF immer den Roadsmart 2 vorne und Roadsmart 3 hinten gefahren. Diese Kombination war super. Werde ich dann auch Auf der GT austesten. Ich will einen Reifen der mindestens 5000km hält. Sportlich istder ab Werk montierte Dunlop für mich eine gute Wahl.
Die Suzi geht nächste Woche zur ersten Inspektion. Danach werde ich sie mal ausfahren und sehen wie stabil der Reifen auf der AB ist. Grüße und gute Fahrt.....Jörg
 

toecutter

Aktiver User
Reaktionen
514
Punkte
93
Alter
61
Ort
ziemlich nah am Rhein
Bike
Suzuki GSX-S 1000 GT , Triumph Street Triple RS 2022, Suzuki SV650N K3
Farbe
Divers
Hallo, ich habe den Orignal ab Werk Reifen ( Dunlop Roadsport 2 ) drauf bin die ersten 1000km (einfahren wohlbemerkt max. 9000 U/min.) damit unterwegs. Bin damit soweit super zufrieden. Eigendämpfung könnte besser sein. Bin 80 kg schwer und habe das Federbein hinten bis auf eine Raste weicher gestellt. Vorne einen Ring weicher. Druck und Zugstufe auch ein wenig aufgedreht. Beim langsamen einlenken auf der VA ist der Reifen in kaltem Zustand etwas schwer zu bewegen. Auf der HA kann der Reifen bei langgezogenen Kurven auftrumpfen. Da geht ordentlich was.
Ich bin vorher auf einer CBF immer den Roadsmart 2 vorne und Roadsmart 3 hinten gefahren. Diese Kombination war super. Werde ich dann auch Auf der GT austesten. Ich will einen Reifen der mindestens 5000km hält. Sportlich istder ab Werk montierte Dunlop für mich eine gute Wahl.
Die Suzi geht nächste Woche zur ersten Inspektion. Danach werde ich sie mal ausfahren und sehen wie stabil der Reifen auf der AB ist. Grüße und gute Fahrt.....Jörg
Ich habe meine noch in der Garage liegen so ca. 1200km runter. Auch nicht eckig. Kannste haben. Aber ich versende nicht.
 

mxmechaniker

Neu an Board
Reaktionen
15
Punkte
3
Bike
GSX S 1000 GT
Farbe
Schwarz
Ich habe meine noch in der Garage liegen so ca. 1200km runter. Auch nicht eckig. Kannste haben. Aber ich versende nicht.
Danke, fürs Angebot. Diese Saison brauche ich keine Reifen mehr . Selbst montieren mache ich nicht mehr. Und gebrauchte Reifen möchte ich keine. Grüße Jörg
 
Oben