BMW Bashing

Toothless

Aktiver User
Sponsor 2024
Sponsor 2023
Reaktionen
3.254
Punkte
113
Alter
60
Ort
14165 Berlin
Bike
GSX S 1000 WEK0
Farbe
schwarz
....aus Berlin kommt schon lange nix mehr Gescheites......oder noch nie??
Ciao
:skeptisch: Eis, ganz dünnes Eis

Politisch gesehen gebe ich dir zu 100% recht.;)
(y)

Ich bleibe dabei, Betatester Mit Werkstattabo -so
Vor einiger Zeit begünstigt durch Schichtdienst, für BMW in Spandau mit einer coolen Truppe, als "Ottonormaltester"
alle möglichen Modelle gefahren. Vom Werk vorgegebene Strecken um bestimmte Zustände zu dokumentieren.
Teils auch um Rückrufe zu rechtfertigen wurde wir auf die Piste geschickt weil wir eine andere Sicht auf die Dinge hatten als der
"Profiwerkstester". Am Ende des Tages mussten wir unsere Erkenntnisse in einem Fragekatalog darstellen.
Vertraglich zur Geheimhaltung verpflichtet, kann und darf ich nur soviel sagen - es war spannend und ernüchternd.
Lustig waren die Camouflagefahrten mit Vorserienmoppeds wenn vier, fünf Mofas seeeehr unauffällig gemeinsam
unterwegs waren.
Zumindest weiß ich, dass ich mir keine BMW kaufen werde.
Sicher fahren tausende von den Dingern problemlos durch die Welt aber eben auch viele nicht.
 

ChriZz_bbQ

Forenmitglied
Reaktionen
32
Punkte
13
Ort
Berlin
Bike
Suzuki GSX-S 1000
Farbe
Schwarz
Meine bisherigen Erfahrungen mit BMW-Motorrädern, allerdings keine neueren Modelle:
Ich hatte vor der Suzuki 2 BMW´s. K1200R, abgegeben mit ca. 47.000 Km und K1300R (hat vorher mein Vater gefahren), abgegeben mit ca. 76.000 Km. Bei der K1200R war seit Kauf (gebraucht) das elektronische Federbein nicht einstellbar auf Soziusbetrieb, hat mich allerdings nicht gestört, deshalb wurde es auch nicht repariert. Der Kupplungskorb musste irgendwann getauscht werden, ansonsten war sie problemlos. Bei der K1300R war der QS zum Schluss nicht mehr funktionsfähig. Da ist oben eine Plastikfassung mit einem Magnet drin, der öfter mal rausrutscht.
Ansonsten hatte ich mit der nie Probleme. Motor, Getriebe, Elektronik war top. Und ich bin nicht unbedingt der gemütliche Fahrer :)
 

manitu

Aktiver User
Reaktionen
1.147
Punkte
113
Alter
61
Ort
Bottrop
Bike
GSXR1000R L7, VStrom 1050 XT, BKing
Farbe
schwarz
...die K-Zeit war auch meine Zeit mit R1100S und R1200S - goile Zeit 100tsd km - auch zum Schrauben - null Problemo, außer das man sich an die BMW spezifische Art Sachen zu verbauen erstmal gewöhnen muss. Ok, den 12er Mitter hab ich zweimal geschrottet - 1x Standard - Auslassventil rechte Seite, 1x Aufbruch einige Zeit später nachdem ich es geschafft hatte mit dem den linken Mops an einem Pfahl zu touchieren. 🙈
 

V6 Rußexpress

Aktiver User
Supporter
Sponsor 2024
Sponsor 2023
Reaktionen
15.632
Punkte
113
Alter
44
Ort
Poing
Bike
Sonic GSX-S 1000, Brienne V-Strom 1050 XT, Zicke S51 B 1-3
Farbe
blau
:skeptisch: Eis, ganz dünnes Eis


(y)

Ich bleibe dabei, Betatester Mit Werkstattabo -so
Vor einiger Zeit begünstigt durch Schichtdienst, für BMW in Spandau mit einer coolen Truppe, als "Ottonormaltester"
alle möglichen Modelle gefahren. Vom Werk vorgegebene Strecken um bestimmte Zustände zu dokumentieren.
Teils auch um Rückrufe zu rechtfertigen wurde wir auf die Piste geschickt weil wir eine andere Sicht auf die Dinge hatten als der
"Profiwerkstester". Am Ende des Tages mussten wir unsere Erkenntnisse in einem Fragekatalog darstellen.
Vertraglich zur Geheimhaltung verpflichtet, kann und darf ich nur soviel sagen - es war spannend und ernüchternd.
Lustig waren die Camouflagefahrten mit Vorserienmoppeds wenn vier, fünf Mofas seeeehr unauffällig gemeinsam
unterwegs waren.
Zumindest weiß ich, dass ich mir keine BMW kaufen werde.
Sicher fahren tausende von den Dingern problemlos durch die Welt aber eben auch viele nicht.
Also BringMichWerkstatt kennt jeder, aber BetatesterMitWerkstattabo...🤣🤣🤣🤣🤣👍🏻
 

toecutter

Aktiver User
Reaktionen
514
Punkte
93
Alter
61
Ort
ziemlich nah am Rhein
Bike
Suzuki GSX-S 1000 GT , Triumph Street Triple RS 2022, Suzuki SV650N K3
Farbe
Divers
So der zweitletzte Akt in der Arie. Vorgestern gab es in Zusammenarbeit mit BMW München noch den Remote Support bis 18 Uhr.
Es wurde komplett neue Software aufgespielt. Seit dem läuft das Motorrad gar nicht mehr. Der Kollege ist mit einem Mietwagen nach Hause gefahren. Das Motorrrad wird vom ADAC zu BMW Kaltenbach gebracht.Mal sehen ob es Kaltenbach hinkriegt.
Nachdem der Kollege zwischenzeitlich an BMW gezweifelt hatte und darüber nachgedacht hatte die GS zu verkaufen und statt dessen eine 1000er Vstrom anzuschaffen, ist er nun wieder soweit charakterlich soweit gefestigt, das er die GS mir gegenüber verteidigt. So viele / Einzelfall und grundsätzlich robust und einfach, auch weil es ja nur ein Zweizylinder ist. Grundsätzlich einfach. So Einfach das man sie in 4 Tagen mit Remotesupport nicht repariert bekommt. Ich hoffe nur das es nicht ansteckend ist.
 
Zuletzt bearbeitet:

GSXSRider90

Aktiver User
Supporter
Sponsor 2024
Sponsor 2023
Reaktionen
637
Punkte
93
Alter
33
Ort
Hannover
Bike
GSX-R 1000 AL8, Husqvarna 701 Enduro, BMW M1000R
Farbe
Blau, Weiß, Lightwhite uni/M Motorsport
Da zeigt sich der Vor- und auch Nachteil neuer Steuergerät, die durch Werkstätten geflasht werden können. Bei Suzuki war es ja jahrelang so, dass neue Software auch mit neuem Steuergerät einher ging. Das soll wohl nun auch nicht mehr so sein. Geht aber eben beim flashen irgendwas schief, dann kommt sowas dabei raus. Zumindest klingt es danach, wenn das Motorrad gar nicht mehr läuft, dass beim flashen grundsätzlich was Banane gelaufen ist.
 

manitu

Aktiver User
Reaktionen
1.147
Punkte
113
Alter
61
Ort
Bottrop
Bike
GSXR1000R L7, VStrom 1050 XT, BKing
Farbe
schwarz
...da muß man halt einen kennen, der das kann. Dann passiert da auch nichts. Bei meiner VStrom fahre ich die serien ECU und das soll auch so bleiben, das keine Änderungen an der Hardware, aber etwas besser... :unsure:

Bei der neuen 1300 GS sehen Teile der Software der RR sehr sexy aus.:p Wer das macht oder machen lässt ist schon leicht verstrahlt, im positiven Sinne.
 

Suzukischnucki

Aktiver User
Reaktionen
4.630
Punkte
113
Alter
61
Ort
67098 Bad Dürkheim
Bike
DL 1050 XT 2022
Farbe
Schwarz ist bunt genug !
Da zeigt sich der Vor- und auch Nachteil neuer Steuergerät, die durch Werkstätten geflasht werden können. Bei Suzuki war es ja jahrelang so, dass neue Software auch mit neuem Steuergerät einher ging. Das soll wohl nun auch nicht mehr so sein. Geht aber eben beim flashen irgendwas schief, dann kommt sowas dabei raus. Zumindest klingt es danach, wenn das Motorrad gar nicht mehr läuft, dass beim flashen grundsätzlich was Banane gelaufen ist.
Das war das schöne bei meiner 1250er Bandit,da konnte man zwei verschiedene Mappings im Steuergerät hinterlegen und durch einen jumper umschalten...
 

GSXSRider90

Aktiver User
Supporter
Sponsor 2024
Sponsor 2023
Reaktionen
637
Punkte
93
Alter
33
Ort
Hannover
Bike
GSX-R 1000 AL8, Husqvarna 701 Enduro, BMW M1000R
Farbe
Blau, Weiß, Lightwhite uni/M Motorsport
Bei der neuen 1300 GS sehen Teile der Software der RR sehr sexy aus.:p Wer das macht oder machen lässt ist schon leicht verstrahlt, im positiven Sinne.

Du wirst doch nicht eine GS loben, wir sind im BMW Bashing Thread, da bedeutet BMW automatisch "Bastel Mal Wieder" 🤣
Oh je ich habe den Namen 3 mal in einen Satz untergebracht, ich gehe mal schnell den Mund auswaschen und die Finger die das getippt haben desinfizieren :LOL::ROFLMAO:
 

manitu

Aktiver User
Reaktionen
1.147
Punkte
113
Alter
61
Ort
Bottrop
Bike
GSXR1000R L7, VStrom 1050 XT, BKing
Farbe
schwarz
...jaja, waren gestern alles Opfer, die muß es doch auch geben :p

...genau wie unsere 11 Looser 🙈

Screenshot_2024-07-07-18-49-08-070_com.miui.gallery-edit.jpg
 
Oben